Ambulant Betreutes Wohnen (BeWo) bedeutet, dass Menschen mit psychischer Erkrankung, geistiger oder mehrfacher Behinderung, Suchterkrankung sowie hohem Integrationsbedarf im eigenen Zuhause Unterstützung erfahren. Unsere Mitarbeiter*innen kümmern sich darum, dass die betreuten Personen verstärkt am Leben außerhalb der eigenen vier Wände teilnehmen. BeWo BegrüßungssituationZudem unterstützen sie bei der selbständigen Gestaltung des Alltags und dem Führen des eigenen Haushalts. Ambulant Betreutes Wohnen ist maßgeschneiderte Hilfe. Die Betreuer*innen und die Betreuten erstellen gemeinsam einen individuellen Hilfeplan, der die wichtigsten Ziele beschreibt.
BeWo von Regenbogen garantiert schnelle Hilfen ohne Wartezeiten – auch am Wochenende. Wenn die Betreuung nicht in der eigenen Wohnung stattfinden kann, bieten wir stadtweit zahlreiche Wohngemeinschaftsplätze für Menschen jeden Alters an. In den WG gibt es für jeden Nutzer ein eigenes Zimmer. Küche und Bad werden gemeinschaftlich genutzt.


Hier können Sie den Flyer für unser Ambulant Betreutes Wohnen herunterladen.

Hier können Sie das Konzept zum Ambulant Betreuten Wohnen herunterladen.